bantleon_headerimage

Institutional Investing

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Nachfolgend möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber extranet.bantleon.com informieren.

Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver standardmässig folgende Daten als «Server-Logfiles» ab:

  • Datum des Zugriffes

  • Menge der gesendeten Daten in Byte

  • Website, von der aus Sie uns besuchen, sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen

  • Verwendeter Browser und Betriebssystem

  • Verwendete IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.

Cookies

Bei der Benutzung unserer Websites und Kundenanwendungen speichern wir Datenpakete auf dem Computer der Benutzer - sogenannte Cookies. Diese Technologie wird benötigt, um Benutzer zu erkennen und angepasste Informationen und Kundenanwendungen darzustellen sowie dazu, den Zugriff auf Kundendaten zu gewährleisten und Informationen über die unmittelbare Nutzung zu erhalten. Benutzer können das Speichern von Cookies verhindern, indem sie die entsprechenden Einstellungen in ihrem Browser nutzen. Allerdings kann dies zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung unserer Websites und Kundenanwendungen führen oder diese verunmöglichen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns über das integrierte Kontaktformular Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit wir auf Ihre Anfrage, zur Bearbeitung und Rückmeldung zurückgreifen können. Die Daten werden ohne ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie erhalten auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.